Gesundheit

Luisa - 19 Mrz 2019

Die ALTENPFLEGE 2019 – Innovation und Digitalisierung in der Pflege

Auch in diesem Jahr steht die Digitalisierung in der Pflege auf der ALTENPFLEGE 2019 im Fokus.

Vom 02.-04. April findet die diesjährige Leitmesse der Pflegebranche wieder in Nürnberg statt, wie es der jährliche Wechsel zwischen Hannover und Süddeutschland vorsieht. Die ALTENPFLEGE ist der interaktive Schauplatz für Innovationen im Bereich Pflege. Neben 700 Ausstellern erwarten die Besucher Vorträge, Workshops, Seminare, Diskussionen und vieles mehr. Durch das große Angebotsspektrum und diverse Sonderausstellungsflächen ist die ALTENPFLEGE 2019 das Herzstück des Pflegebereichs, um diesen auch künftig so effizient und innovativ wie möglich zu gestalten.

Themenübersicht der ALTENPFLEGE 2019

  • Pflege & Therapie
  • Beruf & Bildung
  • IT & Management
  • Ernährung & Hauswirtschaft
  • Textil & Hygiene
  • Raum & Technik

Altenpflege 2019 in Bewegung

Das diesjährige Motto der Altenpflege 2019 „Pflege in Bewegung“ wird im neuen Ausstellungsbereich Fokus Fuhrpark erstmalig aufgegriffen. Dabei bilden Mobilität und Fuhrparkmanagement die Säulen der Ausstellungsfläche. Innovative Mobilitätslösungen und ein effizientes Fuhrparkmanagement in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen sind gefragter denn je. Neben den Themen Fahrzeuge, Fuhrparksoftware & Tourenplanung, Service- & Finanzierungskonzepte sowie Mobilitätskonzepte & Infrastruktur gibt es ebenfalls zwei Teststrecken für Elektrofahrzeuge, Elektrofahrräder und Pedelecs! Mehr Informationen zu dieser Soderausstellungsfläche finden sie hier.

Auszeichnung von Innovation – Die Altenpflege Start-Up Challenge

Die Digitalisierung ist im Pflegebereich nicht mehr wegzudenken und ist thematisch aktueller denn je. Von der Pflegedokumentation über die Personalplanung bis hin zur pflegeunterstützenden Technik – Junge Start-Ups sprudeln vor innovativen Ideen. Durch die Sonderschau ALTENPFLEGE AVENEO wird den kreativen Denkern und Entwicklern die Möglichkeit gegeben, ihre Innovationen vorzustellen. Den Besuchern wird so ein breites Spektrum kreativer, neuer Entwicklungen geboten, die den Pflegebereich maßgeblich prägen können.

Bildquelle: ALTENPFLEGE Messe

Die Kerngedanken der Sonderschau

Innovative Ideen fördern, Netzwerke schaffen und zukunftsweisende Forschungen ermöglichen. Im Rahmen der „Start-Up Challenge“, einem Wettbewerb für kreative Entwickler, werden die innovativsten Ideen aus dem Pflegebereich gekürt. Junge Unternehmen, Gründer und Studierende können hier ihre Entwicklungen aus den Bereichen Technologie, Internet der Dinge, Architektur sowie Pflege- und Sozialwirtschaft vorstellen. Auf der Socialwall der ALTENPFLEGE 2019 können sie die aktuellen Neuigkeiten der Nominierten direkt mitverfolgen. Durch ein breites Portfolio an Ausstellern, einem dynamischen, interaktiven Programm, geballtem Wissen und der Förderung junger Talente schafft die ALTENPFLEGE 2019 einen Ort für einen Dialog der Generationen.

Preise und Wissenswertes

  • Veranstaltungszeitraum: 02.-04. April 2019
  • Öffnungszeiten: 09.00-17.00
  • 700 Aussteller
  • Tageskarte: VVK 14€/ Messekasse 17€
  • Gruppen (ab 5 Pers.): VVK 9€/ Messekasse 12€
  • Onlinetickets/ VVK-Karten unter www.altenpflege-messe.de/ap_tickets_de
 

Unsere Lieblingsstücke

zum shop
Zurück zur Artikelübersicht

Entdecken Sie noch mehr zeitlose Inspiration

Folgen Sie uns @styleisageless
Folgen Sie uns @styleisageless
Skip to content